Firmengeschichte

Firmengeschichte

Mit 3 Monteuren wurde die Fa. Jebsen Blitzschutz GmbH im Jahr 1983 in Marne unter dem Namen Kerbst & Jebsen GmbH gegründet und begann Erdungs- und Blitzschutzanlagen zu errichten.

Neuer Firmensitz in der Industriestraße 15

Im Jahr 1986 wurde der Firmensitz in die Industriestraße 15 verlegt. Dort entstand eine neue Halle in der sich heute das Büro und ein Lager mit Werkstattbereich befindet.

Durch immer größere Kundenaufträge wurde inzwischen eine zusätzliche Lagerkapazität  von 600m²  Fläche  angemietet, aus der kurzfristig auch große Bauvorhaben bedient werden können.

Seit 2010 wird das Team von vier weiteren Mitarbeitern unterstützt – zwei technische und zwei kaufmännische Angestellte im Büro. Dadurch ist die Belegschaft auf mittlerweile 20 Mitarbeiter angewachsen und wird unter der Leitung von Herrn Raimund Jebsen, der im selben Jahr die Position als Inhaber und Geschäftsführer übernahm, erfolgreich geführt.

Die Mitarbeiter werden im Bereich Blitzschutz, Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz durch ständige Schulungen weiter ausgebildet, damit Kundenaufträge problemlos und sicher umgesetzt werden können.

Wir sind zurecht stolz, auf unsere langjährigen Mitarbeiter (teilweise über 35-jährige Betriebszugehörigkeit) und haben uns im norddeutschen Raum (SH + HH) durch kurzfristige und kompetente Arbeiten einen Namen gemacht.

Unsere Leistungen sind Installationen, Prüfungen und Reparaturen für Besitzer von Eigenheimen bis zu Großindustrieanlagen im Bereich Erdung + Blitzschutz, für die wir mit unseren Partnern auch individuelle Lösungen erarbeiten können.

Industriestraβe 15 , 25709 Marne

(0 48 51) 91 24

04851 9126

jebsen-blitzschutz@t-online.de